Blutungspunkte

Aus NarutoRPG.de Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Blutende Wunden werden durch Blutungspunkte (Abkürzung: BP) dargestellt. Je mehr Blutungspunkte ein Körperteil hat, desto größer ist der Schaden, der durch Blutverlust verursacht wird.
Besitzt ein Körperteil Blutungspunkte, so ist eine medizinische Versorgung [1] nötig.

Zuständigkeitsbereich der Regel-Coadministration.

Effekt von Blutungspunkten

Blutungspunkte sorgen für einen Ausdauerverlust, der in Abhängigkeit zur maximalen Ausdauer steht. Je nach Trefferzone variiert dieser Schaden.

Bewegt sich ein Verletzter viel oder muss viel Kraft aufbringen, so wird der Schaden alle 10 Sekunden bzw. im Kampf pro Runde zugefügt.
Achtet der Verletzte darauf sich vorsichtig zu bewegen und durch seine Bewegungen wenig Blutverlust zu verursachen oder bewegt sich garnicht (Ohnmacht, Schlaf), so wird der Schaden einmal pro Minute zugefügt.

Trefferzone prozentualer Ausdauerverlust Sonstiges
Arm/Schulter, Bein und Rücken 1% -
Brust 3% -
Kopf/Hals (hinten) 5% -
Hals (vorne) 10% Ab 1 BP: Kein Schlucken mehr möglich

Ab einem Verlust von 50% Ausdauer in Form von Blutungsschaden fällt die betroffene Person in Ohnmacht.
Ab einem Verlust von 120% Ausdauer in Form von Blutungsschaden verstirbt die betroffene Person.

Beispiel 1 - Blutverlust

Ninja A hat 2 BP an seinem linken Arm und 1 BP an seiner Brust. Er achtet sehr darauf kein Blut zu verlieren, sodass der Schaden nur einmal pro Minute wirkt.
Dadurch verliert er 2% seiner Ausdauer durch die Verletzung am Arm und 3% durch die Verletzung an der Brust.
Nach 10 Minuten hat er dadurch 50% (20% linker Arm ; 30% Brust) seiner Ausdauer verloren.
Damit wird Ninja A ab diesem Zeitpunkt bewusstlos.

Ninja A wird allerdings nicht versorgt und bleibt weitere 14 Minuten (nun insgesamt 24 Minuten) liegen.
Dadurch verliert er insgesamt 120% (48% linker Arm ; 72% Brust) seiner Ausdauer und verstribt dadurch.

Erhöhte Blutungspunkte

Bei Taijutsu-Angriffen kann ein Ninja erhöhten BP-Schaden erhalten, sofern die Verteidigung des Verteidigers deutlich geringer ist, als die Stärke des Angreifers.

Ist der Verteidigungswert des Verteidigers geringer als 75, so wird dieser für die Berechnungen auf 75 gesetzt.

Stärke in % höher als Verteidigung BP des Angriffs +
100% 1
200% 2
Pro weiteren 100% zusätzliche 0.5
Beispiel: Blutung

Ninja A hat 500 Stärke.
Ninja B hat 100 Verteidigung.
Die Stärke von Ninja A ist folglich um 400% höher, als die Verteidigung von Ninja B.
Die ersten 200% erhöhen die BP um insgesamt 2 BP, die zusätzlichen 2x100% um jeweils 0.5 BP.
2 BP + 2*(0.5 BP) = 3 BP.
Ninja B erhält daher um 3 erhöhte BP bei einem Angriff durch Ninja A.

Verringerte Blutungspunkte

Bei Taijutsu-Angriffen kann ein Ninja verringerten BP-Schaden erhalten, sofern die Verteidigung des Verteidigers deutlich höher ist, als die Stärke des Angreifers.

Ist der Stärkewert des Angreifers geringer als 75, so wird dieser für die Berechnungen auf 75 gesetzt.

Verteidigung in % höher als Stärke BP des Angriffs -
100% 1
200% 2
Pro weiteren 100% zusätzliche 0.5
Beispiel: Einschränkung

Ninja A hat 400 Verteidigung.
Ninja B hat 100 Stärke.
Die Verteidigung von Ninja A ist folglich um 300% höher, als die Stärke von Ninja B.
Ninja A erhält daher um 2.5 verringerte BP bei einem Angriff durch Ninja B.

Frage-Sektion

Frage-Sektion

Navigation

  1. (Krankenhaus, Shousen oder Operation)