Login
Nick
Passwort
Neuen Account erstellen
Letzte Neuerungen:

<--- 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, [17], 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27 --->
Änderung am 07.06.2015 15:43 Uhr
Werteerhöhung von Ninjutsus. Kosten von 0,2 auf 0,9 angehoben.
 
Änderung am 29.05.2015 10:25 Uhr
Es wurden einige Jutsus direkt (indem die Jutsu editiert wurde) oder indirekt (indem eine dazugehörige Wikiseite überarbeite wurde) überabeitet.

Betroffen sind nur die Jutsus, welche eine Wikiseite hatten.

Das sind Bunshins, Choju Giga, Kage Bunshin, Konbi Henge, Kuchiyose, Shirabe, Shousen, Soutourou, Scheinwelten, Cursed Seal und Chakratore.

Bitte beachtet, dass es sich bisher größtenteils nur um "Hotfixes" handelt, um klar zu stellen in welche Richtung wir gehen wollen.

Bei allen Bunshins wurde zum Beispiel bisher nur die Wikiseie bearbeitet, nicht aber die Jutsus selbst, bei anderen Jutsus wurden auch Dinge an der Jutu selbst angepasst.

Es ist aber damit zu rechnen, dass die Jutsus/Techniken selbst nochmal mit dem Baukasten angepasst werden.

Was definitiv fest ist, ist die Überarbeitung der Stufensysteme. Bei einigen Jutsus wurde das Stufentraining entfernt. Bei Anderen wiederum wurden die TP-Kosten auf die Stufen aufgeteilt.

Stufen, die sich rein auf das RPG beziehen werden logischer Weise nicht erstattet, müssen aber nichtmehr gemacht werden (Entsprechende Einschränkungen kann man sich auch direkt aus dem Profil austragen lassen).
Stufen, durch die sich etwas an den Gesamttpkosten geändert hat oder die Trainingstage gekostet haben werden NACH der Testversion dann bei allen gleichzeitig zurückerstatet/abgezogen.
 
Änderung am 27.05.2015 23:29 Uhr
Im Off-Topic wurde aufgeräumt.

Das heißt konkret, dass Threads, die sehr lang waren oder in denen lange nichtmehr gepostet wurde gelöscht wurden.

Ihr könnt Threads, die ihr mochtet aber gerne neu aufmachen.
 
Änderung am 24.05.2015 18:59 Uhr
Da gerade etwas am Wiki aktuelisiert wird könnte es kurzzeitig zu Störungen dort kommen.
 
Änderung am 10.05.2015 16:07 Uhr
Das Centertraining wurde überarbeitet, es kann sein, dass noch etwas an der Wikiseite rumgeschraubt wird, was Formulierungen angeht, aber da der Inhalt all in all so bleiben wird und ich das Script schonmal eingespielt habe gebe ich das hier schonmal bekannt.

Das Centertraining wurde auf die neue Regelung umgestellt.

Dabei wurden alle bereits genehmigten Anträge gelöscht, die nochnicht durchgeführt wurden. (Die CP gab es aber zurück). Also wundert euch bitte nicht, dass eure Anträge plötzlich weg sind.

Außerdem müsst ihr das Training neu einstellen, falls ihr gerade ein Centertraining durchgeführt habt. (Betraf aber eh nur eine Person, die es heute erst eingestellt hatte.)

Es wurde außerdem der Bug behoben, dass man unter bestimmten Umständen Siegeljutsu nicht trainieren konnte, obwohl man diese eigentlich hätte lernen dürfen.
 
Änderung am 05.05.2015 11:13 Uhr
Die Informationen zu Yamagakure wurden ergänzt.
Link
Ich würde jedem, besonders denjenigen, die demnächst testen wollen, dazu raten dort einzureisen. Da man in den meisten anderen Dörfern derzeit wohl wenig zustande bekommen würde.

Karte ergänzt,
Gesetze aktualisiert
§1.3 erweitert:
Gemeinsame Viertel haben:
-Kusa,Konoha,Suna
-Kumi,Kiri,Taki

§2 und Unterpunkte ergänzt:
-Missionen sind nun innerhalb Yamagakures international möglich,
-Alle kommenden Chuuninexamen können von den Teilnehmern alternativ zur Einreise in das Austragungsland auch in Yamagakure abgehalten werden.

§3.3. ergänzt (Konfliktlösung von neutralem Gerichshof)
§4.1.1,§4.1.3 ergänzt (Verlust von Privilegien von Ninjadörfern

Eine Karte zu Yama no Kuni gibt es übrigends nun auch.
 
Änderung am 03.05.2015 14:16 Uhr
Es wurden nun alle Spieler, die nicht an der Testversion teilnehmen aus dem Spiel entfernt.

Diejenigen, welche zusätzlich nicht der Speicherung zugestimmt haben wurden dauerhaft entfernt.
 
Änderung am 26.04.2015 18:28 Uhr
Es wurde nochmal eine Erinnerungsmail, sowie eine PN an alle Personen verschickt, welche der Speicherung der Daten während der Testversion bisher nicht Zugestimmt haben.

Falls ihr eine solche Mail erhalten habt müsst ihr folglich noch auf den Bestätigungslink klicken, falls ihr euren Charakter behalten und wieder spielen möchtet, sobald NG wieder öffentlich geht.

Bitte denkt an diese Bestätigung.

Wenn ihr nicht weiter spielen oder nach der Testphase komplett neu anfangen möchtet, könnt ihr die Nachricht aber natürlich einfach ignorieren.
 
Änderung am 21.04.2015 17:15 Uhr
Es gibt nun unter Usercenter->Accountdaten die Möglichkeit eine neue Bestätigungsmail für die Speicherung der Daten während der Testversion anzufordern, falls die Vorherige verloren gegangen ist.
 
Änderung am 21.04.2015 14:15 Uhr
Die Registrierung auf der Seite wurde deaktiviert, da der Beginn der Testversion kurz bevor steht und ein neuer User daher ohnehin nichtmehr viel spielen könnte.
Es wurde jedoch die Möglichkeit hinzugefügt seine E-Mail Adresse zu hinterlegen, wenn man bei einer neuen, öffentlichen Version informiert werden möchte.
 
Änderung am 19.04.2015 14:31 Uhr
Update zum Thema Mailbestätigung:
Es werden nachher alle Spieler gelöscht, welche ihre E-Mail Adresse nochnicht bestätigt haben und seit der Ankündigung bis gestern online waren.

Alle anderen Personen haben noch bis zum 2.5. Zeit ihre Mail zu bestätigen.

Personen, welche der Speicherung ihrer Daten durch den Aktivierungslink bereits zugestimmt haben, aber ihre E-Mail Adresse nicht bestätigt haben, werden als bestätigt gewertet, da dieser Link nur per E-Mail erhältlich war, liegt hier offensichtlich eine gültige E-Mail Adresse vor.
 
Änderung am 18.04.2015 18:52 Uhr
Ihr könnt übrigends im Usercenter unter Accountdaten einsehen, ob ihr der Speicherung bereits zugestimmt habt oder nochnicht.
 
Änderung am 18.04.2015 18:41 Uhr
Die Bestätigungsmails für die Sicherung eurer Daten, bis zur Wiedereröffnung NGs wurden verschickt.

Bitte prüft, falls ihr diese nicht direkt findet auch zunächst euren Spamordner.

Sollten dann immernoch Probleme bestehen meldet euch bitte im Bugforum.
 
Änderung am 14.04.2015 16:00 Uhr
Wegen eines Mangels an Support-Cos bitte ich darum bei Support-Anfragen andere Coadminbereiche zuzuschalten und die Personen, die ihr nicht in der Anfrage haben wollt auszuschließen.

Bei bestehenden Support-Anfragen werden diese nicht automatisch zugeschaltet. Ich bitte darum, dass ihr selbstständig in euren bestehenden Support-Anfragen schreibt, welche Coadmins keinen Zugriff haben dürfen oder welche Zugriff haben sollen, dann wird der Zugang entsprechend abgeändert.

Wenn ihr garkeine anderen Cos in der Anfrage haben wollt ist das natürlich auch okay, dann müsst ihr allerdings mit entsprechend hohen Wartezeiten rechnen.
 
Änderung am 10.04.2015 23:39 Uhr
Anmerkung zu den letzten 2 Neuerungen.

Die Frist wegen der TP für den 1.5. bleibt bestehen.
Die Fristen danach werden auf nach der Testversion verschoben und entsprechend verlängert.
 
Änderung am 10.04.2015 14:16 Uhr
Hallo liebe Community,
leider dauern die Arbeiten am Wiki und am EE-System nun schon eine ganze Weile an.

An sich wäre das kein großes Problem, allerdings scheint es viele Spieler zu stören, dass wir uns in einer solchen Übergangsphase befinden. Häufig handelt es sich auch um solche Spieler, welche selbst nicht zur Weiterentwicklung dieser Bereiche beitragen wollen oder können.

Hierzu möchte ich anmerken, dass wir besonders mit dem Wiki ein Regelwerk schaffen möchten, dass sowohl für jeden verständlich, als auch in einer Form vorhanden ist, die außer in einigen Punkten nicht mehr großartig überarbeitet, sondern nur noch ergänzt werden muss.

Soetwas benötigt allerdings Zeit, wenn wir nicht am Ende wieder vor dem selben Problem, wie zu Beginn stehen möchten.

Leider scheinen viele Spieler weder dafür, noch dafür, dass wir euch dieses Spiel in unserer Freizeit zur Verfügung stellen, keinerlei Gewinne daraus erzielen und größtenteils schon sehr viel der Zeit darin investieren, Verständnis zu haben.

Daher denke ich schon seit geraumer Zeit darüber nach, ob es nicht sinnvoller wäre vorübergehend nur eine geschlossene Testversion zur Verfügung zu stellen und bin inzwischen an einem Punkt angelangt, an welchem ich dies eindeutig befürworte.

Daher wird NG zum 2.5. geschlossen und stattdessen eine Testversion zur Verfügung gestellt. Hierauf werden ausschließlich Personen Zugriff haben, die aktiv an der Entwicklung NGs mitwirken möchten.

Die Aufgaben hier wären vorallem die Bearbeitung des Wikis und später auch des Baukastensystems. Allerdings soll diese Version ausdrücklich auch bespielt werden, mit Haupaugenmerk darauf die neuen Regeln zu testen. Dazu könnt ihr innerhalb dieser Version eure aktuellen Charaktere nutzen.

Personen, die Interesse daran haben dort mitzuwirken können sich bei mir per Anfrage oder per E-Mail mit einer Begründung, wieso sie mitwirken wollen und an was genau sie arbeiten möchten, sowie ob sie Vorerfahrungen haben und wie viel Zeit sie investieren möchten melden. Meldungen auf anderem Weg werden nicht entgegen genommen. Sie erhalten dann von mir auf dem selben Weg vor dem 2.5. eine Benachrichtigung, ob sie daran mitwirken können. Bitte beachtet, dass euch, falls ihr genommen werdet, der Zugriff nur solange zur Verfügung steht, wie ihr euch aktiv beteiligt.

Andere Personen können darüber hinaus entscheiden, ob ihre Charakter- und Accountdaten trotz der Schließung der aktuellen Version gespeichert werden sollen, damit sie diese später wieder nutzen können oder nicht. Dazu werde ich ab dem 18.4. eine E-Mail mit einem Bestätigungscode versenden.
 
Änderung am 10.04.2015 13:20 Uhr
Die Trainingspunkte werden in Zukunft folgendermaßen begrenzt:

Es gibt eine maximale Anzahl TP, die jeder Spieler besitzen kann. Diese wird in 3 Monats-Schritten eingeführt und hängt vom Niveau des jeweiligen Spielers ab.

Ab dem 1.5. Kann jeder Spieler maximal die TP von 3 Jahren besitzen. Das bedeutet konkret:
Genin: 144
Chuunin: 216
Jounin: 288

Ab dem 1.6. Kann jeder Spieler maximal die TP von 2 Jahren besitzen. Das bedeutet konkret:
Genin: 96
Chuunin: 144
Jounin: 192

Ab dem 1.7. Kann jeder Spieler maximal die TP von 1,5 Jahren besitzen. Das bedeutet konkret:
Genin: 72
Chuunin: 108
Jounin: 144

Personen, die auf Grund eines Charaktrtods vorübergehend mehr TP haben haben einen Monat lang Zeit, um diese zu verteilen.

Diese Änderung erfolgt, da die Trainingspunkte natürlich ein Balancingmittel darstellen, dass sicherstellt, dass auch Personen, die weniger Zeit haben oder schwieriger an Training kommen die selben Chancen haben an Training zu kommen. Allerdings geht die aktuelle Situation deutlich über dieses Ziel hinaus und führt im Gegenzug dazu, dass Personen, deren Charakter einfach nur vor sich hin existiert, aber zum Teil seit Jahren nichtmehr bespielt wird weiterhin immer stärker werden kann, als ein Charakter, der 1 Jahr später erstellt wurde, allerdings durchweg aktiv bespielt wurde oder gar ein Spieler, der gleichzeitig angefangen hat, aktiv spielt und seinen Charakter auf Grund eines Charaktertods verliert.

Das ist aus unserer Sicht nicht sinnvoll, da es eher die Inaktivität, als die Aktivität mit Herausforderungen fördert.

Zudem ist es seit der letzten Änderung an den Centerpunkten so leicht wie nie zuvor seine Trainingspunkte abzubauen, da man lediglich ein Training oder eine Mission mit mehreren Teilnehmern leiten müsste, um bereits die TP von mehreren Monaten abbauen zu können. Auch erscheint uns der Zeitraum von 1,5 Jahren angemessen.
 
Änderung am 07.04.2015 15:10 Uhr
Nachtrag zur letzten Neuerung:
Ihr müsst nicht jetzt sofort einer Wiederbelebung durch 3. beantragen, falls euer Charakter stirbt oder das ihr eine bestimmte Person wiederbeleben wollt, sondern dann, wenn klar ist, dass euer Charakter/diese Person auf einer Mission sterben wird. (Aber bitte bevor der Charaktertod eingetragen wurde)

Das ist einfach nur, damit die Daten dann auch gespeichert werden und nicht verschwinden.
 
Änderung am 07.04.2015 13:17 Uhr
Link

Regelung zum Charaktertod überarbeitet.

1. Es wird nichtmehr zwischen freiwilligem und unfreiwilligem Charaktertod unterschieden.
2. Wiederbelebungen sind nur dann möglich, wenn diese vor der Eintragung des Tods beatragt wurde.
3. Es gibt keine Pflichtfähigkeiten bei einem wiedereinstieg mehr.
4. Ein Antrag ist nurnoch dann erforderlich, wenn der Spieler des sterbenden Charakters Einspruch erheben möchte. Ansonsten genügt es den Charaktertod im hochgeladenen Missionslog bei der Zusammenfassung anzumerken.
 
Änderung am 04.04.2015 00:09 Uhr
Die Nutzungsbedingungen wurden überarbeitet. Was genau geändert wurde könnt ihr hier einsehen:
Link

Wie immer ist diese zwar bereits einsehbar, tritt aber erst in 14 Tagen, also am 18.4. in Kraft (mit Ausnahme der längeren Speicherung der Charakterdaten und des Multiusings, da dieses bereits länger angekündigt war).

Die wichtigste Änderung für euch dürfte sein, dass zu jedem Account eine gültige E-Mail Adresse angegeben werden muss, die über einen Link per E-Mail bestätigt werden muss. Diese Bestätigung müsst ihr auch dann durchführen, wenn ihr bereits jetzt eine gültige E-Mail Adresse angegeben habt.

Eine Möglichkeit dazu eine Bestätigungsmail anzufordern findet ihr in eurem Usercenter.

Alle Accounts, welche ab dem 18.4. keine bestätigte gültige E-Mail Adresse haben werden aus dem Spiel entfernt werden.
 
Änderung am 02.04.2015 17:58 Uhr
Link
Die Seite Ranganforderungen wurde um den Punkt "Vorgehen, nachdem die Anforderungen erfüllt wurden" ergänzt.

Das dort beschriebene ist bereits länger der Fall, jedoch finden wir, dass dese Möglichkeiten jedem Spieler bekannt sein sollten, weshalb sie ins Wiki aufgenommen wurden.
 
Änderung am 02.04.2015 14:05 Uhr
Die Rechenaufgaben wurden wieder aus dem Forum entfernt.

Außerdem werden Eigenentwicklungen, die zu lange nicht beabeitet wurden natürlich nicht automatisch der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt.

Ebenso wurden die deutschen Jutsunamen wieder in die normalen Bezeichnungen umbenannt.

Die Gegnerliste bleibt dem Spiel allerdings erhalten. Die darin befindlichen Gegner sind jedoch nicht verbindlich, sondern sollen lediglich neuen oder anderweitig ideenlosen Spielleitern dabei helfen ideen für Gegner auf Missionen zu finden, sowie den Spielern einen Überblick über einige der Tiere in der Spielwelt geben.

Vielen Dank auch für die schon jetzt zahlreichen Vorschläge für mögliche Gegner. Viele davon sehen auf den ersten Blick recht brauchbar aus. Eingehende Prüfungen haben jedoch ergeben, dass es innerhalb Narutorpgs keinen geeigneten Lebensraum für ein Dönertier gibt, weshalb dieses keinerlei Überlebenschance hätte und wieder entfernt werden musste.

Im Übrigen darf man auch über die angekündigten 2 Wochen hinaus neue Tiere vorschlagen.
 
Änderung am 01.04.2015 17:17 Uhr
Wir haben für euch gleich mehrere Neuerungen:
1. Um es unseren Spielern zu erleichtern, sich die Namen der Jutsus zu merken, werden diese im Laufe der nächsten Zeit nach und nach mit deutschen Namen versehen, die ihrer Wirkung entsprechen.
Wir hoffen, dass dies vorallem neuen Spielern den Einstieg deutlich erleichtert.

Bisher wurden Kawarimi no Jutsu, Henge no Jutsu und Bunshin no Jutsu umbenannt. Sie heißen nun Technik des Tauschs, Technik der Verwandlung und Technik der Doppelgänger.

2. Eigenentwicklungen, in welchen weder ein User, noch ein Admin innerhalb der letzten 2 Monate gepostet haben, werden der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt, da nichtmehr davon auszugehen ist, dass ein ernsthaftes Interesse an der weiteren Bearbeitung oder der Erlernung besteht.

3. In den Informationen ist nun eine Gegnerliste zu finden. Diese ist derzeit noch leer. Innerhalb der nächsten 2 Wochen besteht die Möglichkeit diese zu füllen.
Bitte nutzt diese Möglichkeit, da die darin befindlichen Gegner anschließend verbindlich für Missionen gelten und andere Gegner nichtmehr akzeptiert werden.

Wenn ihr selbst ein Tier vorschlagt seht ihr dieses direkt in der Liste, die Vorschläge anderer Personen seht ihr erst dann, wenn diese von den RPG-Cos akzeptiert wurden.

Wir hoffen, dass wir Spielleitern so das Leiten von Missionen deutlich erleichtern und die Anzahl der abgelehnten Missionen reduzieren können und das alle diese Neuerungen dazu beitragen die Zufriedenheit innerhalb der Userschaft zu erhöhen.
 
Änderung am 27.03.2015 22:04 Uhr
Auf Grund eines Updates wird es morgen erneut zu Ausfällen kommen. Die Arbeiten werden voraussichtlich Vormittags beginnen und einige Stunden in Anspruch nehmen.
 
Änderung am 19.03.2015 12:48 Uhr
Heute Abend gegen 21 Uhr wird Narutorpg für voraussichtlich 3 Stunden nicht erreichbar sein.
Sowohl der Chat, als auch die Wikis werden in dieser Zeit jedoch weiterhin nutzbar sein.
 
Änderung am 18.03.2015 19:36 Uhr
Die Siegel C-Rang Jutsu "Tenka no Fuin" wurde genauer definiert um Nutzungsfehler vorzubeugen.
 
Änderung am 11.03.2015 10:41 Uhr
Am Samstag wird der Chat ab etwa 18 Uhr auf Grund eines Serverupdates nicht erreichbar sein, welcher mehrere Stunden andauern wird. Solltet ihr in dieser Zeit ein RPG durchführen wollen weicht bitte auf Link oder ein anderes Chatsystem eurer Wahl aus.
 
Änderung am 17.02.2015 23:38 Uhr
Beim Multiusing wurde genauer beschrieben, dass man "nicht beantragtes Multiusing" nicht beantragen muss, sondern dies automatisch im Profil eingetragen wird, da dies offenbar zuvor missverständlich war.
 
Änderung am 06.02.2015 19:31 Uhr
Die Wahrnehmung wurde aus dem Spiel entfernt und dafür Überlegenheit eingeführt.
Link
Da Geschwindigkeit bereits ohne die Wahrnehmung ein sehr starker Wert im Vergleich zu anderen Werten war, wir aber weiterhin die rpg-Effekte der Wahrnehmung erhalten wollten haben wir uns zu diesem Schritt entschieden. Geschwindigkeit wird außerdem innerhalb der nächsten Zeit voraussichtlich weitere Überarbeitungen erfahren, da dieser Wert weiterhin gegenüber den anderen Grundwerten stark hervorsticht.

Außerdem wurde die Anzeige des nicht genehmigten Multiusings in das Spielleitercenter verschoben, statt in der öffentlichen Liste sichtbar zu sein.
 
Änderung am 06.02.2015 11:34 Uhr
Die beiden Jutsu Sabaku Kyuu (Link) und
Doton Shinjuu Zanshu no Jutsu (Link) wurden überarbeitet, weil beide deutlich zu stark waren.

Aus Sabaku Kyuu kann man nun jederzeit Befreiungsversuche starten und die Stärke der Jutsu kann maximal 500 betragen.
Aus Doton Shinjuu Zanshu no Jutsu kann man sich fortan befreien, indem einem ein Wurf gegen eine Stärke von 50 gelingt.
 
<--- 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, [17], 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27 --->
Impressum      © narutorpg.de