Login
Nick
Passwort
Neuen Account erstellen
Letzte Neuerungen:

<--- 1, 2, 3, 4, 5, [6], 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27 --->
Änderung am 23.04.2017 16:51 Uhr
Die Eigenentwicklungen werden erst wieder bearbeitet, wenn die Überarbeitung der Jutsus/Items/Clans und alten Eigenentwicklungen abgeschlossen ist, außer die der Administration, die werden ganz normal weiter bearbeitet.
 
Änderung am 23.04.2017 02:44 Uhr
Nin/Gen/Tai Training, sowie Tageerstattung dafür beim Chartod wurden nun endgültig aus dem Script entfernt, alle Personen haben die Tage, die sie in Nin/Gen/Tai Training investiert hatten zurück erhalten.
 
Änderung am 21.04.2017 21:35 Uhr
Wehrlos:
Wenn ein wehrloser Charakter sowieso keine Chance mehr hat diesem Zustand zu entkommen, bevor er (bei mehreren Angriffen) sterben oder ein Körperteil verlieren würde, kann das Ganze nun auch so ausgespielt weden, als sei diese Person instant gestorben/hätte das Körperteil verloren, sofern dies das Ziel des Angreifers ist.

Link
 
Änderung am 20.04.2017 02:36 Uhr
Uchiha: Link

Es können nurnoch Jutsus kopiert werden für die man die passende Nin-/Gen-/Tai-Stufe hat!

Für MS-Jutsus muss man nun ebenfalls S-Rang Anforderungen (Missionen) erfüllen, weitere Änderungen am MS sind zu erwarten!

Die Nin/Gen/Tai-Werte könnt ihr per Anfrage bis zum 20.6. einmalig anpassen lassen, wenn ihr ein Sharingan habt/Uchiha seid und diese jetzt nichtmehr für euch passen.

Jutsus, die ihr nichtmehr beherrschen dürftet werden entfernt.
 
Änderung am 19.04.2017 20:16 Uhr
Allen Personen, die derzeit mehr als ein Centertraining beantragt haben wurde dieses ausgetragen oder wird es in Kürze ausgetragen.
 
Änderung am 19.04.2017 19:06 Uhr
Man kann nurnoch ein Centertraining zur selben Zeit einstellen.
 
Änderung am 17.04.2017 00:35 Uhr
Die Sperrmöglichkeiten wurden optimiert und die Registrierung wieder geöffnet.
 
Änderung am 16.04.2017 22:52 Uhr
Admins können nun beim Eintragen von Logs einsehen, ob Lehrfähigkeiten vorhanden sind und falls diese zum Log passen auswählen welche davon gewertet werden sollen.

Außerdem wurde entfernt, dass man nur dann eine D-Rang Mission erhalten kann, wenn die Schüler nicht im eigenen Team sind.
 
Änderung am 16.04.2017 20:06 Uhr
Form von Logs

Die Teilnehmer eines Logs müssen nichtmehr im Log selbst aufgelistet werden.
 
Änderung am 16.04.2017 19:08 Uhr
Die Chatbenachrichtigungen beim Login wurden modifiziert.

Gäste erhalten nun eine andere Benachrichtigung als User, welche sie darauf hinweist, dass sie sich erst registrieren müssen, ehe sie schreiben können.

User erhalten weiterhin die übliche Willkommensnachricht, diese ist jetzt jedoch im Chatverlauf unten, statt zuvor oben wodurch man sie überlesen konnte, wenn viel geschrieben wurde, platziert und beinhaltet einen Link zu der Wikiseite Rollenspiel im Chat.

Die Seite Rollenspiel im Chat wurde geupdatet, sodass klarer wird wo rpgt wird uns wo nicht.
 
Änderung am 15.04.2017 20:40 Uhr
Diplomatie kann nun in einem gewissen Rahmen von (SC) Ratsmitgliedern und Dorfoberhäuptern beeinflusst werden.

Link

Zudem wurde ergänzt, dass natürlich auch Ratsmitglieder absetzbar sind und einige Beispiele ergänzt, was durch eine Ratsmitgliedschaft oder den Titel des Dorfoberhaupts recht direkt beeinflusst werden kann.

Außerdem wurde ergänzt, dass man unter gewissen Umständen zunächst zusätzliche Überzeugungsarbeit leisten muss, um Ratsmitglied oder Dorfoberhaupt werden zu können.
Link
 
Änderung am 14.04.2017 20:30 Uhr
Zu den Nutzungsbedingungen ist außerdem der Unterpunkt 6.3.1 ergänzt worden.

Link

Der Strafenkatalog wurde außerdem überarbeitet. Alle Änderungen dort könnt ihr hier im Überblick sehen:

Link
 
Änderung am 14.04.2017 10:54 Uhr
Die Nutzungsbedingungen wurden aktualisiert und sind ab dem 28.4. gültig.

Hinzu gekommen sind 5.2 und 5.3, sowie die Unterpunkte von 5.3.

Als Kurzfassung: Es ist nicht gestattet NG via Proxy zu nutzen und man muss eine gültige+verfügbare Mailadresse mit dem Account verknüpft haben.
 
Änderung am 13.04.2017 18:52 Uhr
Die Anmeldung ist vorübergehend deaktiviert, bis das Sperrsystem überarbeitet wurde. Sie wird voraussichtlich in Kürze wieder eröffnet.
 
Änderung am 12.04.2017 00:54 Uhr
Sofern ihr derzeit nicht Nin/Gen oder Taijutsu trainiert habt ihr nun die Tage für diese Werte zurück erstattet bekommen.

Sofern anhand eurer Werte eindeutig war, wie hoch diese sein sollen wurde euch direkt der entsprechende Wert ins Profil eingetragen. Falls dies nicht eindeutig identifizierbar war wurde der entsprechende Wert hingegen auf 0 gesetzt.

Falls sich Nin/Gen/Tai bei euch nicht bereits auf 6/8/10 befinden könnt ihr diese in eurem Usercenter unter Grundwerte neu verteilen (außer ihr habt einen Nachteil, der dies verhindert). Bitte beachtet dabei, dass ihr diese natürlich so verteilen müsst, dass die Jutsuwerte weiterhin zu bereits beherrschten Jutsus passen.

Im Zuge dessen wurden außerdem die folgenden Nachteile überarbeitet: Nur Taijutsu, Schlecht in Nin/Gen/Tai

Außerdem haben die Lernfähigkeiten keinen besseren Trainingswert in Nin/Gen/Tai mehr.
 
Änderung am 11.04.2017 20:07 Uhr
Die Waffentaijutsus wurden nun ebenfalls fertig überarbeitet.

Damit sind wir mit den öffentlichen Taijutsus, die zu keinem Clan gehören fertig.

Wer eine Taijutsu zurückgeben möchte kann sich per Anfrage bis zum 11.6. melden, allerdings werden wir nur dann eine Rückgabe erlauben, wenn wichtige Gründe dafür sprechen.

Okay wäre Beispielsweise folgendes: Eine Folgejutsu von Kage Buyo soll zurückgegeben, weil Kage Buyo nichtmehr existiert, eine Jutsu hat nun deutlich andere Effekte als zuvor.

Nicht möglich wäre eine Rückgabe, weil Jutsu x nun 0,5 Ausdauer Schaden weniger macht.

LG Usako und Hatsu
 
Änderung am 11.04.2017 15:51 Uhr
Die Möglichkeit Ninjutsu, Taijutsus oder Genjutsu Training einzustellen wurde aus dem Spiel entfernt. Personen, die dieses Training noch eingestellt haben werden gebeten es zeitnah umzustellen.
 
Änderung am 10.04.2017 23:04 Uhr
Die Taijutsus wurden, abgesehen von den Waffentaijutsus, Clanjutsus und Eigenentwicklungen vollständig an den Baukasten angepasst.

Die meisten Jutsus sind recht ähnlich zu ihrer vorherigen Form geblieben.
Die größten Änderungen fanden bei folgenden Jutsus statt:
Gouwan+Nachfolger
Kage Buyo+Folgejutsus

Schaut euch die Jutsus am Besten dennoch nochmal genauer an.

Solltet ihr eine Taijutsu-EE haben solltet ihr außerdem in nächster Zeit einen Änderungswunsch einstellen, damit wir diese an den Baukasten anpassen können. Derzeit gibt es noch keine konkrete Frist, jedoch wäre es natürlich besser, wenn ihr dies zeitnah tut.
 
Änderung am 30.03.2017 22:05 Uhr
"Wird ein Ninja von mehreren Personen zugleich angegriffen gilt folgendes:

Pro Angreifer über 2 erhält der Verteidiger 5% Malus auf Ausweichen und Abwehren."

wurde aus dem Wiki mehrere Angreifer entfernt

 
Änderung am 29.03.2017 18:59 Uhr
Maximal versiegelbare Größe bei SK 4 wurde auf 8x8x8m gesetzt.
 
Änderung am 28.03.2017 23:54 Uhr
Auf Grund des Vorschlags eines Users wurde die maximale Größe zu versiegelnder Gegenstände bei SK4 auf "maximal Takibaum" gesetzt.
 
Änderung am 26.03.2017 16:09 Uhr
Entfernung der Ausnahmen betreffend Chartod bei Akademisten.

Diese bekommen nun ebenfalls Geld und Missionen auf ihren Charakter gut geschrieben.
 
Änderung am 23.03.2017 18:23 Uhr
In Folge der Umfrage werden Chatlogs nun 30 Tage lang gespeichert. Es waren zwar die meisten Personen für eine dauerhafte Speicherung, jedoch waren auch sehr viele Personen für andere Optionen, weshalb dieser Zwischenweg gewählt wurde.
 
Änderung am 23.03.2017 18:11 Uhr
Die Yama-Lobby und die Ame-Lobby wurden aus dem Chat entfernt, da diese nicht verwendet wurden.
 
Änderung am 21.03.2017 22:46 Uhr
Man kann nun die Einstellungen anderer Chataccounts als Vorlage für neue Chataccounts nutzen, sowie bereits bestehende Accounts auf die Optionen eines anderen Accounts updaten.
 
Änderung am 21.03.2017 20:32 Uhr
Im eigenen Chatraum können Nachrichten nun mittels /clearPrivroom verborgen werden, sodass diese für Personen, die diesen zu einem späteren Zeitraum betreten nicht lesbar sind, sofern sie vor dem clearPrivroom geschrieben wurden.
 
Änderung am 21.03.2017 18:42 Uhr
Man kann nun unter Accountdaten auswählen, ob der Chatlink oben, unten oder an beiden Stellen angezeigt werden soll.
 
Änderung am 21.03.2017 17:28 Uhr
Die Logfunktion im neuen Chat ist vorübergehend nicht nutzbar, allerdings wird sie zeitnah in leicht veränderter Form wieder eingebracht, sofern die Zeitspanne, die Chatlogs gespeichert werden nicht zu gering ausfällt.
 
Änderung am 21.03.2017 14:06 Uhr
Sollten einzelne Spieler aus Ame unter den aktuellen Umständen (siehe letzte Neuerung) nicht dazu bereit sein weiterhin in ihrem Dorf zu spielen, so können diese einmalig ihr Dorf wechseln.

Solltet ihr dies wollen, so wendet euch bitte an die Administration, damit wir gemeinsam eine für euren Char logische Erklärung für den Wechsel finden können.
 
Änderung am 21.03.2017 13:30 Uhr
Leider sehen wir uns nicht länger dazu in der Lage das Dorf Ame offiziell zur Verfügung zu stellen.
Der Grund dafür ist, dass nun über Monate hinweg versucht wurde die dortige LF zum Laufen zu bekommen und auch auf andere Weise dafür zu sorgen, dass das Dorf sich selbst verwalten kann, jedoch ist bisher weder jemand aus Ame, noch jemand aus anderen LFs dazu bereit diese Verwaltungsaufgaben zu übernehmen.

Das Dorf Ame wird vorerst weiter bestehen bleiben, jedoch folgende Einschränkungen erhalten:
1. Die Anmeldung in Ame ist nur für Chuuninniveau und höher möglich
2. Außenpolitische Angelegenheiten Ames werden vom jeweils anderen Dorf geregelt (natürlich abhängig von den Umfrageergebnissen, sofern dafür eine Umfrage nötig sein sollte. Admins behalten sich außerdem natürlich wie immer ein Vetorecht vor, falls hier zu absurde Dinge von Ame verlangt werden)
3. LF-Anfragen die nur User Ames betreffen und für gewöhnlich nur von der LF selbst bearbeitet werden, werden nicht bearbeitet
4. LF-Anfragen die für gewöhnlich sowohl von Admins, als auch von der LF eines Dorfs bearbeitet werden, werden von der Administration übernommen, sofern sie durch den reinen Adminpart bearbeitbar sind. Beispiel: 1. Ausarbeitung x wird vorgelegt und sowohl LF, als auch Admins geben für gewöhnlich nur eine Einschätzung ab, den Rest bearbeitet der User => wird bearbeitet. 2. User x wünscht sich ein Event, was die LF ausarbeiten soll => wird nicht bearbeitet, da der Hauptteil für gewöhnlich an der LF hängt und nicht an der Administration. Hier würde ansonsten ein massiver Zusatzaufwand für die Administration entstehen, den wir nicht übernehmen werden.

Sollte die Situation sich langfristig bessern könnte es sein, dass diese Einschränkungen wieder aufgehoben werden.
 
<--- 1, 2, 3, 4, 5, [6], 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27 --->
Impressum      © narutorpg.de