Login
Nick
Passwort
Neuen Account erstellen
Letzte Neuerungen:

<--- 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, [9], 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27 --->

Änderung am 25.09.2016 14:51 Uhr
Grundwerte:
Ausdauer kann nurnoch im Verhältnis 4:1 in Chakra umgewandelt werden
Link
 
Änderung am 23.09.2016 19:15 Uhr
Gebäude sichern:
Es wurde definiert unter welchen Bedingungen ein Gebäude zerstört werden kann.
Link
 
Änderung am 20.09.2016 22:32 Uhr
Updates zum Baukasten:
Der Baukasten steht den Administratoren bereits seit geraumer Zeit zur Verfügung und wird mit Effekten befüllt (Jubel). Es wurden bereits Taijutsueffekte eingefüllt.

Derzeit arbeite ich noch daran, dass man diese Effekte zu Jutsus und Waffen hinzufügen kann und werde anschließend die entsprechenden Effekte der anderen Bereiche weiter einfüllen.

Derzeit rechne ich mit einer Fertigstellung bis ende Dezember.
 
Änderung am 20.09.2016 20:09 Uhr
CE P2 steht nun zur Verfügung.
 
Änderung am 19.09.2016 11:38 Uhr
Den Posten Chatadmin erhalten nurnoch Coadmins. Diese erhalten ihn automatisch.
 
Änderung am 12.09.2016 13:41 Uhr
Genauer definiert, was den Rat ausmacht und Mindestanforderungen festgelegt, um Ratsmitglied zu werden.

Diese gelten automatisch auch für Posten, welche passiv eine Ratsmitgliedschaft mitbringen.

Link
 
Änderung am 11.09.2016 15:18 Uhr
Regeln von Eigenentwicklungen:
Es wurde genauer definiert, wer das Recht hat über die Weitergabe eines Effekts oder einer EE zu entscheiden.
Link
 
Änderung am 11.09.2016 13:15 Uhr
Nachtrag zu Punkt 2 der letzten Neuerung:
Es gab einen kleinen Fehler in der Strukturierung.

Punkt 2 muss immer zutreffen und genügt nicht als alleiniges Kriterium für eine Rückgabe. Zudem muss einer der anderen 3 Punkte erfüllt sein.
 
Änderung am 10.09.2016 20:55 Uhr
Es können ab sofort innerhalb der nächsten 3 Monate Techniken unter bestimmten Umständen zurückgegeben werden.

Es muss eine der folgenden Bedingungen zutreffen:

1. Es muss ersichtlich sein, dass diese Jutsu/Fähigkeit auf Grund einer Fähigkeiten- oder Regeländerung nichtmehr effektiv für den Char nutzbar ist (z.b. Attentatsspezialist mit offensiven ninjutsus, die nicht damit kombinierbar sind, Gan Geki bei Personen ohne Gegner fernhalten o.ä.). Hier ist es aber NICHT möglich zu sagen, dass man Jutsu x nichtmehr will, weil sie nun weniger Schaden macht/länger zum Wirken braucht oder dergleichen. Ein einfacher Nerv genügt nicht, eine zusätzliche Anforderung, welche man nicht erfüllt und die auch nicht ins Spezialgebiet passt oder eine gänzliche Änderung des Einsatzgebietes hingegen schon.
2. Es darf keine Fähigkeit/Jutsu aus dem Spezialgebiet der Person sein
(hier wird z.b. auf Einheit/Skillung etc geachtet, bitte beachtet, dass die Einschätzung hier auf das Gesamtbild ankommt. Ein Genin, der neu dabei ist wird wohl deutlich weniger in einem Gebiet benötigen, damit etwas als Hauptgebiet gewertet wird, als jemand, der schon ewig viel Stuff hat. Allgemein kann man in dem Gebiet, in welchem man S-Rang Stuff hat aber durchaus davon ausgehen, dass es dort nicht geht.)
3. Es darf auch ältere Änderungen betreffen, dann muss man aber gucken, ob noch bekannt ist, dass das tatsächlich geändert wurde oder nicht und ob dort noch Änderungen ausstehen. Ist dann halt Glückssache
4. Techniken, die man durch Änderungen quasi doppelt hat kann man zurückgeben (eine davon). Sprich z.b. eine Jutsu, die es dir ermöglicht schlößer zu knacken, obwohl du auch Einbrechen hast


Es dürfen nur Änderungen zu Rate gezogen werden, die bereits vollständig abgeschlossen sind. Du könntest also z.b. NICHT Verstecken zurückgeben, weil Jutsu xy dir Verstecken +1 gibt. Du könntest aber z.b. eine Jutsu zurückgeben, die einen Teil von Gegner fernhalten beinhaltet, wenn du Gegner fernhalten besitzt.

Du darfst nur Jutsus/Fähigkeiten o.ä. zurückgeben, welche du bereits vor der entsprechenden Änderung beherrscht hast.

eine abgegebene Technik kann man selbstverständlich nicht ohne erneutes Training zurück erhalten und eine Jutsu, welche nachdem die Änderung bereits bekannt war erworben wurde kann man nicht zurück geben

Um etwas zurück zu geben stellt ihr eine "sonstige-Anfrage".
 
Änderung am 10.09.2016 18:52 Uhr
CU: Ergänzug, da dies anscheinend bisher unklar war:

Jegliche Veränderungen am Chakrasystem betreffen ausschließlich das Chakra, welches sich im oder direkt am Körper des Ninjas befindet und nicht genutzt wird. Chakra, welches im Moment des Erspürens für Jutsus, Items oder Fähigkeiten genutzt wird ist generell nicht unterdrückt.
Link
 
Änderung am 10.09.2016 14:50 Uhr
Es wurde genauer definiert, wann die Kosten für eine Operation in welcher Höhe anfallen.
 
Änderung am 10.09.2016 14:37 Uhr
Die Kosten einer Operation wurden erhöht:
Link
Dadurch wird unvorsichtiges Verhalten abgestraft und bei Eigenentwicklungen können die Kosten besser für die TP-Kosten einer Operations EE einberechnet werden.
 
Änderung am 08.09.2016 18:38 Uhr
Ein Bug wurde behoben, durch welchen (nicht unerheblich viele) TBT gewonnen werden konnten.

Dabei wurden die TBT umverteilt. Es wurde darauf geachtet, dass niemand bereits umgetauschte Doppelupdates verlor. Fast alle Betroffenen hatten die durch den Bug erhaltenen TBT nochnicht umgetauscht. Daher haben einige Personen zusätzliche TBT erhalten und andere TBT verloren.
 
Änderung am 08.09.2016 14:08 Uhr
Bei einigen OOC-Regeln wurde genauer definiert, wie diese RPG-Intern gehandhabt werden, da zum Teil anscheinend Unklarheiten darüber bestanden, worauf der eigene Char Einfluss nehmen kann und worauf nicht.

Um die genauen Änderungen zu sehen klickt auf die Links hinter den jeweiligen Seitennamen.

Teams und Teamstrukturen: Link

Rangaufstieg: Link

Missionen und Training: Link
 
Änderung am 07.09.2016 20:27 Uhr
Fingerzeichenlos genauer definiert. Die Gestiken einer FZ-losen Jutsu sind ausschließlich dann nutzbar, wenn man auch Fingerzeichen nutzen könnte.
Link
 
Änderung am 03.09.2016 14:15 Uhr
Unter Gamedaten wurde die Anzeige der Spieler pro Dorf in aktive Spieler pro Dorf geändert.

Hier werden folgende Accounts NICHT einbezogen:
- Länger als 60 Tage offline
- Multiaccounts (abgesehen vom ältesten Char)
 
Änderung am 03.09.2016 12:07 Uhr
Auf der Siegelkunst Seite wurde hinzugefügt das Siegel bei Aktivierung verbraucht werden.

Das ist eigentlich keine wirkliche Neuerung weil das bereits auf den größten Teil aller Siegel angewandt wurde und mit der expliziten Erwähnung im Wiki nun sicher gestellt wird das es auch auf Siegel zutrifft bei denen das eventuell missverständlich war.
 
Änderung am 30.08.2016 22:38 Uhr
Heisoku no Jutsu ist nun eine Siegeljutsu. Wer diese beherrscht hat innerhalb von 3 Monaten die Möglichkeit die Anforderungen (falls nicht vorhanden) nachzulernen.
 
Änderung am 28.08.2016 16:52 Uhr
Wehrlos:
wehrlose Charaktere erhalten keine Verringerten EP/BP mehr.
 
Änderung am 28.08.2016 15:13 Uhr
Praktische Geninprüfungen sind nun unter jedem beliebigen Spielleiter zu absolvieren, nicht mehr nur unter Spielleitern aus dem eigenen Dorf:

Link
 
Änderung am 28.08.2016 14:26 Uhr
Abwendung vonb Genjutsus:
Wieder eingefügt, dass der Anwender einer Genjutsu Chakra gegen einen Befreiungsversuch setzen kann und genauer erläutert, wie dies abläuft.
Link
 
Änderung am 28.08.2016 14:02 Uhr
Siegelkunst:
Es wurde genauer definiert, dass
- die allgemeinen Siegelregeln auch für Siegeljutsus gelten
- Die vollen Chakrakosten eines Siegels bereits zu Beginn des Zeichnens gezahlt werden müssen

Link
 
Änderung am 27.08.2016 12:16 Uhr
Operationen: Es wurde näher definiert, wann eine OP beendet werden muss. Dies muss passieren, bevor die Einschränkungen durch den Ablauf der Dauer einer Verletzung (z.b. Tod) eintreten. Es genügt nicht sie innerhalb dieses Zeitraums lediglich zu beginnen.

EP: Die Zeitspanne, bis man verstirbt wurde auf 1,5h erhöht (vorher 1h)
Es ist nun möglich, dass leichtere Verletzungen als schwer um eine Stufe ansteigen, sofern diese nicht behandelt werden, dies geschieht ebenfalls nach einer gewissen Zeitspanne. Link
 
Änderung am 27.08.2016 11:34 Uhr
Im Bereich Diplomatie wurde ein Unterpunkt bezüglich Veränderung von Beziehungen im Bündnis hinzugefügt:

Link
 
Änderung am 25.08.2016 13:14 Uhr
Die Mittel, die einem Dorf zur Verfügung stehen wurden nun auf eine eigene Seite verschoben und näher erläutert.

Außerdem ist dort vermerkt, wie stark eine Wache etwa ist, wieviele wann eingesetzt werden dürfen und wie gut diese ausgebildet sind.

Link
 
Änderung am 25.08.2016 00:42 Uhr
Auswirkungen von Straftaten auf das Niveau wurden definiert:
Link

Es werden nur Straftaten ab dem Jahr 88 einbezogen und solche auch nur dann, wenn sie noch nachvollziehbar sind. Dies wird innerhalb der nächsten Zeit in das Niveau übernommen werden.
 
Änderung am 22.08.2016 09:30 Uhr
Multiusing:
Jeder User darf maximal 5 inoffizielle Multis haben. Falls ihr derzeit mehr habt löscht bitte die, die ihr nichtmehr verwenden wollt, ansonsten werden einfach die jüngsten Accounts davon entfernt.
 
Änderung am 22.08.2016 00:39 Uhr
In den Gamedaten gibt es nun ein zweites Diagramm der Userverteilung. Das Zweite zeigt die Spielerzahl ohne Multis.
Hier werden nur bestätigte Multis raus gerechnet. Daher ist das Diagramm derzeit nochnicht besonders genau. Allerdings wird es in den nächsten Wochen nach und nach genauer werden.

Außerdem wird nun die Rangverteilung in den Dörfern angezeigt.
 
Änderung am 21.08.2016 21:45 Uhr
Multiusing:
- Die Übersicht der Coadmins wurde nun verbessert, sie können nun sowohl prüfen, ob ein genehmigter Multi vorliegt, als auch Accounts mit dem Verdacht auf Multiusing als definitiven Multi markieren
- Multis, welche als tatsächlicher Multi markiert sind können nicht einfach so genehmigt werden. Dies ist für Fälle vorbehalten, wo es recht eindeutig ist, dass es sich tatsächlich bei beiden Accounts um die selbe Person ist. Z.b. weil die entsprechende Person dies selbst gesagt hat oder (fast) die selben Anmeldedaten verwendet wurden.
- Anmeldungen mit genau der selben Mailadresse sortiert das System nun automatisch als Multi ein
- Zudem verschwindet der Multiverdacht nun nach einer gewissen Zeit, wenn 2 Accounts sich nichtmehr wie Multis verhalten. Dies ist jedoch für Einzelfälle gedacht, in denen man sich nur kurz sieht und z.b. vergisst ein Bild einzusenden. Wie lange es dauert, bis die Markierung als Multi aufgehoben wird hängt unter Anderem davon ab, wie häufig man gemeinsam online war und dauert unter Umständen sehr lange. Es ist daher nicht für häufige Besuche geeignet.
 
Änderung am 21.08.2016 14:21 Uhr
An die ex Kiris/Otos:
Wenn ihr Verwandte oder anderweitig für euch wichtige Personen habt, die NPCs sind und in ein bestimmtes Dorf sollen: Stellt bitte eine Anfrage dazu.

Gebt dabei bitte die genaue Zahlt der Ninja an und um wen es sich handelt. Falls dabei Konflikte entstehen (2 Personen beantragen für den selben NPC sich wiedersprechende Dörfer z.b., die maximale Anzahl aufgenommener Ninja des Dorfs wird überschritten) gilt: Wer es zuerst beantragt hat, hat Glück gehabt, der Andere halt nicht.

Die genauen Zahlen welches Dorf wieviele Ninja aufgenommen hat folgt in Kürze.
 
<--- 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, [9], 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27 --->
Impressum      © narutorpg.de